004 Erzbahntrasse 001

Die alte Erzbahn war eine Güterbahnlinie vom Grimmberghafen am Rhein-Herne-Kanal über die, das Stahl- und Eisenwerk Bochumer Verein, mit Eisenerz versorgt wurde. Die auf einem höher gelegenen Bahndamm gelegene ehemalige Bahnstrecke verbindet über viele Brücken den Ruhrzoo in Gelsenkirchen mit der Jahrhunderthalle und dem Westpark in Bochum.

Infobox Erzbahnrunde
Länge der Strecke 77,4 km
Höhenmeter Gesamtanstieg 308 m (min. Höhe 35 m, max. Höhe 156 m)
Art der Strecke Rundkurs
Am Wegesrand Dortmund-Ems-Kanal, Cranger Kirmes, Zeche Unser Fritz, Zoom Gelsenkirchen, Jahrhunderthalle, Westpark Bochum
Trackdownload gpx, kml

Wir starten wie immer im schönen Dortmund. Über die Schützenstraße geht es durch die Nordstadt zum Fredenbaumpark. Bald radeln wir auf dem Uferweg des Dortmund-Ems-Kanals. Auf einem Teilstück des Dortmund-Ems-Kanal-Radwegs (DEK) führt der Weg nun nach Norden. 

Kurz hinter dem Zementwerk am Kanal an der Königsheide fahren wir nach Castrop-Rauxel Ickern um dort auf den Emscherweg zu treffen. Entlang der Emscher geht es dann zum Rhein-Herne-Kanal. Auf Radwegen entlang des Kanals radeln wir durch Herne. Nach dem Kraftwerk Baukau geht es nach Crange über den dortigen Kirmesplatz. Zu Kirmeszeiten im August muß ein Weg auf der anderen Kanalseite genutzt werden. An der ehemaligen Zeche Unser Fritz wird der Kanal gequert. Durch den Emscherbruch fahren nun nach Gelsenkirchen.

Über die Grimmbergbrücke über den Kanal fahren wir auf die Erzbahntrasse. Am Ruhrzoo Gelsenkirchen - heute Zoom Gelsenkirchen - beginnt der Weg auf der Erzbahn über viele Brücken bis nach Bochum. An Holgers Bude, einem Kiosk am Abzweig der Kray-Wanner-Bahn zur Zeche Zollverein gibt es Kaltgetränke und Snacks. Die Erzbahn endet nach der markanten Brückenkonstruktion  Erzbahnschwinge im Westpark oberhalb der Jahrhunderthalle.

Durch die Bochumer City fährt man nun durch Altenbochum in Richtung Langendreer. Von hier geht es dann weiter über Witten-Stockum zurück nach Dortmund. Durch die südöstliche Stadtteile Persebeck und Hombruch radeln wir zurück in die Dortmunder Innenstadt.