Frank Goossen

Woanders ist auch Scheiße

der ruhrologe

Im Dortmunder Hafen wird gerade die Gentrifizierung vorbereitet. Altes wird abgebrochen. Neues ist noch lange nicht am Horizont zu erkennen.

Bei meinen Streifzügen durch die Dortmunder Nordstadt, speziell im Hafen, ist mir an der Drehbrückenstraße ein neugestaltetes Verteilerhäuschen aufgefallen. Vermutlich eine Auftragsarbeit der DEW21. Rund um dieses Häuschen zum Teil auf dem Gelände des  SAZ Stahlanarbeitungszentrum Dortmund gibt es aber auch noch andere Bilder, von denen das ein oder andere eine Blick wert scheint.

Weitere Bilder

Im Dortmunder Hafen, genauer an der Westfaliastraße, erstreckt sich ein großes Areal das ursprünglichlich als Rangierbahnhof Dortmund Güterbahnhof diente. Die vorhandenen Gleisanlagen hat sich die Natur zurückgeholt, heute mutet das Gelände fast wie ein großes Birkenwäldchen an. Auf den Güterbahnhof gibt es aber noch einige verlassene Gebäude, die ursprünglich als Lokschuppen oder Betriebswerk dienten. Diesen Platz hat sich die Graffiti Szene erobert.

Weitere Bilder

Hinter der Lindenbrauerei in Unna an der Mauer zu alten Unneraner Friedhof habe ich heute ein paar Bilder gefunden

Weitere Bilder

Eine Fußgängerunterführung in Meiderich zur Vohwinkelstr. hin wird seit Jahren großflächig bebildert. Und jetzt sind wieder ein paar neue Pieces hinzugekommen

Weitere Bilder

DJ Picknicks in den Dortmunder Parks

sommersoundz

Wie immer 14:00 - 22:00 Uhr. Wie immer für lau.

Auch in diesem Jahr macht der Westpark den Auftakt - es geht aber gut 1 Woche früher los als im vergangenen Jahr und wir dürfen uns auf ein weiteres Picknick zum Abtanzen freuen.

Hier sind alle Termine und das Lineup:

1. Juli Westpark Deep-House mit Hans Nieswandt, Ingo Sänger und Carsten Helmich
8. Juli Phoenix-See (im Rahmen des Brückenfest) Cosmo (Funkhaus Europa): DJs Nirso aus São Paulo und Daferwa aus Mexico.
15. Juli Wiese an den Westfalenhallen Hip Hop und Broken Beats mit Max Gyver, Razzmatazz und Zwegatmann aus Hamburg
22. Juli Fredenbaumpark ElectronicBeats, House vom Kittball-Label mit Geiger Paji, Cosanne und Eeph
5. August Tremoniapark Oldschool-Hip-Hop mit dem Wolf, Funky Chris von Too Strong und der Soul Trippin’ Crew
12. August Wiese an den Westfalenhallen  Delicious Frequencies, Larse und Dash
19. August Phoenix-West  House mit Ante Perry, Juliet Sikora und P.A.C.O. (Kittball Records)
26. August Hoeschpark Open Air  Vollständiges Programm Ende Juni

Weitere Infos auf Sommersounds 2017, Stadt Dortmund

und ganz Dortmund feiert. Vom der Westfalenhütte über Borsigplatz und Ostwall zum Rathaus. Gut 200.000 Menschen haben es sich nicht nehmen lassen Ihre Pokalsieger zu begrüßen. Ich fande es etwas überreguliert - viel zu viel Polizei und Security. Aber nach Loveparade und Breitscheidplatz scheint das wohl der neue Standard zu sein. Ach was red ich...

Weitere Bilder