Usbekistan ist ein sälulär-muslimisches Binnenland in Zentralasien. Das Land mit mehr als 30 Milllionen Einwohner ist ein Vielvölkerstaat. Neben den Usbeken leben hier Russen, Tadschiken, Karakalpaken, Kasachen, Tataren und Koreaner. Das Land ist reich an Bodenschätzen wie Erdgas, Gold, Kupfer und Uran. Kulturell bildet Usbekistan das Herz der Seidenstraße. Die Städte Xiva, Buchara, Samarkand und Taschkent waren Hochburgen eines aufgeklären Islam mit einer ausgeprägten Affinität für Wissenschaft und Ästhetik.

From Address: To: