Der Mekong ist ein Strom in Südostasien, der die sechs Länder China, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam durchquert. Seine Länge beträgt etwa 4500 Kilometer und ist damit  einer der zwölf längsten Flüsse der Erde. Er ist der größte Fluss Laos und durchfliesst das gesamte Land vom Goldenen Dreieck im Norden bis zur südlichen Grenze zu Kambodscha. Die Strecke zwischen Houay Xai und der alten Königsstadt Luang Prabang kann einfach bereist werden. Es fahren Slowboats, die die Strecke in zwei Tagen bewältigen. Übernachtet wird bei diesem Trip in dem laotische Dorf Pakbeng.

2014_12_Thailand_Laos-255.JPG
2014_12_Thailand_Laos-256.JPG
2014_12_Thailand_Laos-260.JPG
2014_12_Thailand_Laos-262.JPG
2014_12_Thailand_Laos-263.JPG
2014_12_Thailand_Laos-264.JPG
2014_12_Thailand_Laos-267.JPG
2014_12_Thailand_Laos-268.JPG
2014_12_Thailand_Laos-270.JPG
2014_12_Thailand_Laos-272.JPG
2014_12_Thailand_Laos-274.JPG
2014_12_Thailand_Laos-275.JPG
2014_12_Thailand_Laos-276.JPG
2014_12_Thailand_Laos-277.JPG
2014_12_Thailand_Laos-280.JPG
2014_12_Thailand_Laos-282.JPG
2014_12_Thailand_Laos-283.JPG
2014_12_Thailand_Laos-285.JPG
2014_12_Thailand_Laos-286.JPG
2014_12_Thailand_Laos-287.JPG
 
 
Powered by Phoca Gallery