Vientiane ist seit 1975 die Hauptstadt der Demokratischen Volksrepublik Laos. Vientiane ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes. Offiziell hat die Stadt etwa 350.000 Einwohner, im gesamten Ballungsraum leben etwa 600.000 Menschen. Vientiane ist die international gängige Schreibweise aus der französischen Kolonialzeit. Der laotische Name Vieng Chan bedeutet ursprünglich „Stadt des Sandelholzes“, wird heute aber von vielen Laoten als „Stadt des Mondes“ verstanden (vieng „Stadt“, chan „Sandelholz“ oder „Mond“). Der vollständige Name der Stadt lautet ນະຄອນຫລວງວຽງຈັນ Nakon Luang Vieng Chan („Hauptstadt Vientiane“) zur Unterscheidung von der gleichnamigen Präfektur und von der Provinz.
2014_12_Thailand_Laos-761.JPG
2014_12_Thailand_Laos-764.JPG
2014_12_Thailand_Laos-765.JPG
2014_12_Thailand_Laos-768.JPG
2014_12_Thailand_Laos-772.JPG
2014_12_Thailand_Laos-773.JPG
2014_12_Thailand_Laos-776.JPG
2014_12_Thailand_Laos-777.JPG
2014_12_Thailand_Laos-779.JPG
2014_12_Thailand_Laos-780.JPG
2014_12_Thailand_Laos-784.JPG
2014_12_Thailand_Laos-785.JPG
2014_12_Thailand_Laos-786.JPG
2014_12_Thailand_Laos-787.JPG
2014_12_Thailand_Laos-789.JPG
2014_12_Thailand_Laos-790.JPG
2014_12_Thailand_Laos-791.JPG
2014_12_Thailand_Laos-792.JPG
2014_12_Thailand_Laos-793.JPG
2014_12_Thailand_Laos.58-003.jpg
 
 
Powered by Phoca Gallery