Die indische Hauptstadt gehört mit momentan 16 Millionen Einwohnern zu den größen Städten der Welt. Delhi ist laut, voll und dreckig. Die Feinstaubbelautung der Stadt ist die höchste der Welt. Delhi ist aber auch Kulturstadt. Drei Unesco-Welterbestätten - Rotes Fort, Humayun-Mausoleum und Qutb-Minar - und vielen weiteren kulturellen Highlights machen Delhi sehenswert. Die Hauptstadt der größten Demokratie der Erde ist ein ganz eigener Kosmos.

Krishna Janmashtami
Old Delhi
Humayun-Mausoleum
Qutub Minar
 
 
Powered by Phoca Gallery