Majuli ist eine der größten Flußinsel der Welt. Im Brahmaputra gelegen ist sie seit dem 16. Jahrhundert ein Zentrum für den Vaishnavismus. Der Gott Vishnu wird als allmächtigstes Wesen verehrt. Es gibt kein Kastensystem, sondern die Gleichstellung aller Menschen auch von Mann und Frau ist Bestandteil des Glaubens. Auf Majuli gibt es 22 Klöster, Satras genannt, in denen diese Spielart des Hinduismus praktiziert wird. In den Klöstern wird Tanz als Ehrerbietung an die Götter zelebriert. Die Mönche sind Musiker und Tänzer. Auch Theateraufführung gehören zur kulturellen Tradition der Insel.

Die Insel ist akut von Erosion bedroht. Durch starke Hochwasser des Brahmaputra sind in den vergangenen Jahren große Flächen der Insel durch ERosion abgetragen worden. Nachdem viele Dokumentation über die Insel gedreht wurden, hat sich Majuli in der Fokus der Weltöffentlichkeit bewegt und ist seitdem zunehmend Ziel von Touristen. Majuli wird von der UNESCO als Kandidat für eine Welterbestätte geführt

Masken
001_majuli
002_majuli
003_majuli
004_majuli
005_majuli
006_majuli
007_majuli
008_majuli
009_majuli
010_majuli
011_majuli
012_majuli
013_majuli
014_majuli
015_majuli
016_majuli
017_majuli
018_majuli
 
 
Powered by Phoca Gallery