Kalkutta, heute Kolkata, ist eine Millionenstadt in Indien. Die Stadt liegt am Fluss Hugli, einem Mündungsarm des Ganges. Kalkutta war vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis 1911 die Hauptstadt Britisch-Indiens und Sitz des Generalgouverneurs der Ostindien-Kompanie. Kalkutta ist eine Stadt der Extreme und der Gegensätze. Stadt der Freude und Hölle auf Erden.

City of Joy
Hell on Earth
 
 
Powered by Phoca Gallery